Liebe Autorinnen, Autoren und Mitglieder,

erstmalig wird ein Landesfilmfestival in Hessen (HAFF) Online veranstaltet.

Der für den 13. Februar 2021 in Hanau vorgesehene Wettbewerb kann wegen der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden. Wie bereits die Bundesfilm-Festivals und die DAFF in diesem Jahr wird die HAFF 2021 Online angeboten. Um diese neue Herausforderung meistern zu können, bitten der Landesvorstand und der Ausrichter die Autorinnen und Autoren um Mithilfe.

Aus Termingründen wurde der Meldeschluss um 5 Tage auf den 9. Jan. 2021 vorgelegt. An diesem Tag müssen der Meldebogen und der Film dem Ausrichter bereits vorliegen. Nach Möglichkeit sollte der Film das Format MPEG4 haben und per Downloadlink bereitgestellt werden. Dies würde dem Ausrichter bei der Vorbereitung des Online Festivals sehr helfen.

Aktuelle Informationen zu unserem 1. Hessischen Online Festival werden kurzfristig bekannt gegeben.

Der Vorstand wünscht allen eine schöne Adventszeit.


 

 

Liebe Autoren und Filmbegeisterte,

nun hat auch die Corona-Pandemie den Landesverband Hessen des BDFA erreicht.

Das für den 8. November dieses Jahres im Murnau-Filmtheater in Wiesbaden vorgesehene Festival "Hessen film(t)" muss auf das nächste Jahr verschoben werden.

Alleine die geringe Anzahl der zur Verfügung stehenden Sitzplätze und alle anderen Aspekte drängen die Verschiebung geradezu auf. Diese Entscheidung ist dem Landesvorstand sehr schwergefallen. Viele Telefonate und E-Mails innerhalb des Vorstandes, mit einzelnen Clubleitern und Mitgliedern sind vorausgegangen. Dabei kristallisierte sich heraus, dass bei der aktuellen Lage und mit den Corona-Einschränkungen, eine würdige und angemessene Auszeichnung der zu ehrenden Filmautoren nicht möglich ist. Dadurch wird der Sinn von "Hessen film(t)" und der Wunsch seiner ursprünglichen Initiatorin, Christine Wilkerling, ganz besondere Filme und ihre hessischen Autoren in einem festlichen Rahmen zu ehren, nicht erreicht.

Wir bitten um Ihr/Euer Verständnis.

Der Vorstand

 

Ab sofort sind die Filme bis 17.05.2020 freigeschaltet!

- bitte melden Sie sich an https://www.bdfa.de/login/

- hier sind die Filme zu finden https://www.bdfa.de/

(Bitte Links in obiger Reihenfolge anklicken)

 

BFF Online Festivals


 

Der BDFA reagiert auf Corona nicht mit Absagen. Lasst uns aus der Not eine Tugend machen und neue Wege beschreiten gemäß dem Motto: „Wir sagen nichts ab – wir machen es anders!“ Jede Krise birgt neben den negativen Aspekten auch positive auf Neues. Der BDFA hat nun die Möglichkeit, zu lernen, wie "Online-Festivals" im Echtbetrieb funktionieren.

Die Situation kann sich jederzeit grundsätzlich verändern, im positiven wie auch im negativen Sinn, fest steht derzeit aber bereits:

17. – 19. April 2020 Bundesfilmfestival Fuldabrück – Dokumentarischer Film
Das Bundesfilmfestival findet als Online-BFF statt.
(Freitag, 17. April 2020 bis Sonntag, 10. Mai 2020) 24. – 26. April 2020

Bundesfilmfestival Castrop-Rauxel – Dokumentarischer Film
Das Bundesfilmfestival findet als Online-BFF statt.
(Freitag, 17. April 2020 bis Sonntag, 10. Mai 2020)

01. – 03. Mai 2020 Bundesfilmfestival Blieskastel – Naturfilm
Das Bundesfilmfestival findet als Online-BFF statt.
(Freitag, 17. April 2020 bis Sonntag, 10. Mai 2020)

08. – 10. Mai 2020 Bundesfilmfestival Schrobenhausen – Fiktionaler Film
Die Situation wird beobachtet und eine Entscheidung findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.

11. – 14. Juni 2020 78. Deutsche Filmfestspiele 2020
Die Situation wird beobachtet und eine Entscheidung findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.


Den kompletten Statusbericht des BDFA finden Sie >>Hier<<


 

 

Hanau: Einen Bericht finden Sie >>Hier<<; einen Presseartikel >>Hier<<

Wiesbaden: Einen Bericht finden Sie >>Hier<<


 

 

Filmtitel Autor Club Min. Preis DAFF Archiv
DOKU Fuldabrück      
1 Hoch hinaus Peter Schellhorn Film- +Videofreunde
Neu-Isenburg
25 Silber DAFF X
2 Flatterhaft und unerschrocken Ingolf Zielinski Film- +Videofreunde
Neu-Isenburg
9 Teilnahme
3 Bienenschwärme® Gerhard Kreysa Wiesbadener Filmkreis 20 Bronze
4 Singapur für Anfänger Ulrich Schöne Film- und Videoclub
Bad Homburg v.d.H.
20 Bronze
5 Vom Leben und Träumen Bernd Lissmeier Filmclub Taunus
Bad Homburg
6 Bronze
6 Waitan Folker Preis Filmclub Offenbach 6 Teilnahme
7 Bike for Dad Dietmar Rodewald Wiesbadener Filmkreis 16 Teilnahme
8 Mahindra Bernd Nilsson Wiesbadener Filmkreis 11 Teilnahme
DOKU Castrop-Rauxel
1 Amerika,du bist so anders Gerhard Kreysa Wiesbadener Filmkreis 7 Teilnahme
2 Die Akte Hubeler Peter Schellhorn Film- +Videofreunde
Neu-Isenburg
20 Bronze X
3 My Love, my Life - Auf den
Spuren von Agnetha Fältskog
Bernd Nilsson Wiesbadener Filmkreis 20 Bronze X
4 43% sind glücklich Dietmar Rodewald Wiesbadener Filmkreis 12 Bronze X
NATUR  Blieskastel
1 In den Wäldern des Rothaargebirges Horst Thomas  Film- und Video-Club
Siegerland
10 Teilnahme
FICTION Schrobenhausen
1 Der Seelenfänger Ulrich Stühlen Wiesbadener Filmkreis 19 Bronze X
2 So könnte es Arcimboldo heute machen Josef Lambertz Wiesbadener Filmkreis 3 Teilnahme DAFF X
3 Tage Folker Preis Filmclub Offenbach 2 Teilnahme DAFF X
4 Von einem der auszog das Filmen zu lernen Bernd Nilsson Wiesbadener Filmkreis 6 Teilnahme
  MINUTEN CUP            
1 Arme Erde Helmi Hansen Film-, Foto + Videoclub Hanau 1 Teilnahme DAFF X

 

Allen Autoren einen herzlichen Glückwunsch!


 

 

 

DAFF-Filme nun auch online

vom 11. bis 28. Juni 2020

Die Deutschen Filmfestspiele (DAFF) in Erfurt wurden nun auch abgesagt. Nach dem großen Erfolg bei den Bundesfilmfestivals werden nun auch die Filme der DAFF online zu sehen sein. An der bereits bekannten Einwahl mit Mitgliedsnummer und Passwort ändert sich nichts. Die Gewinner der Obelisken werden am Sonntag, den

28. Juni 2020 ab 14 Uhr

bekannt gegeben.

Eventuell kurzfristige Änderungen finden sie unter www.bdfa.de

Folgende hessischen Filme wurden zu den DAFF weitergemeldet:

"Hoch hinaus" von Peter Schellhorn

"Tage" von Folker Preis

"So könnte es Arcimboldo heute machen" von Josef Lambertz

"Arme Erde" von Helmi Hansen

Unseren Autoren mit ihren Filmen viel Erfolg.